Im Stammhaus in Neckargemünd schlachten wir schon immer selbst und verarbeiten das Fleisch nach modernsten Sicherheits- und Hygienebestimmungen.

95% der Schlachtung geschieht von Hand, wir können hier ganz klar von „Handwerk“ sprechen. Nur wenige Verarbeitungsschritte sind maschinen-gestützt. Diese erleichtern uns die Arbeit und sorgen für höchste, gleichbleibende Qualität.

Vom Bratenstück bis zur Heidelberger Schlossbratwurst kennen wir jeden Herstellungsschritt sehr genau und stehen für Sorgfalt und feinen Geschmack.